Einbau eines neuen Generators

Einbau eines neues Stromerzeugungsaggregates

Neuer und Alter Generator

Während eines mehrtätigen Einsatzes wurde ein neues Stromerzeugungsaggregat auf der FINO 2 installiert. Das bis dato installierte Aggregat hat aufgrund seines Alters und der damit verbundenen Betriebsstunden ( ca. 60.000 ) sein geplantes Laufzeitende erreicht und musste ersetzt werden.

Das neue Aggregat ( 30 KVA ) ist nahezu baugleich. Somit konnte der Austausch erfolgen ohne Pheripherieanlagen wie Steuerung und automatische Ölnachfüllung zeitaufwendig umbauen zu müssen.

Die Plattform besitzt zwei Stromerzeugungsaggregate, welche im Wechsel automatisch gefahren werden. Das neue 30 KVA Aggregat ist jeddoch der Hauptstromerzeuger der Plattform, sodass mit der Inbetriebnahme dessen zukünftig der Wartungsaufwand erheblich reduziert werden kann.